Das EcoFellowship-Programm

„Im Gegensatz zu traditionellen Einstiegspositionen bekomme ich die Möglichkeit, an wirkungsvollen Projekten hautnah und detailliert mitzuarbeiten. Das transparente und ermutigende Umfeld bei CET hat es mir ermöglicht, den Wert einer kollaborativen und gut vernetzten Gemeinschaft zu verstehen.“

Morgan Laner, EcoFellow '19

„Ich könnte mir wirklich keinen besseren ersten Schritt in meiner Karriere direkt nach dem College wünschen. Die Weiterbildung hat mir eine unglaubliche Balance zwischen Verantwortung und Wirkung sowie Mentoring und Training gegeben.“

Winn Costantini , EcoFellow '17

„Das EcoFellowship ist im Vergleich zu anderen Jobs oder Praktika eine so einzigartige Chance, weil uns viel Verantwortung und hohe Erwartungen übertragen, aber auch beim Erlernen neuer Fähigkeiten begleitet und unterstützt werden. Ich bin sehr glücklich, Teil eines so tollen Programms zu sein!“

Chiara Favaloro, EcoFellow '17

„Dieses bezahlte, 10-monatige Programm ist eine großartige Möglichkeit, wertvolle Fähigkeiten und Erfahrungen in Bezug auf Energieeffizienz, Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit zu erwerben sowie Beratung bei der Karriereplanung und beruflichen Entwicklung zu erhalten.“

Brittney Topel, EcoFellow '16

„Das EcoFellowship ist eine einmalige Gelegenheit, die Ihnen die Verantwortung für einen Vollzeitjob und die Freiheit gibt, Ihre Karriereinteressen auszuloten. Es war ein toller Ausgangspunkt für meine Karriere und hat mir Zugang zu einem ganzen Netzwerk von Menschen verschafft, die mir auf meinem Weg geholfen haben. Ohne das EcoFellowship-Programm wäre ich definitiv nicht da, wo ich heute bin!“

Brian Premo, EcoFellow '20

„Ich bin dem EcoFellowship beigetreten, um neue Karrieren im Bereich Nachhaltigkeit kennenzulernen und Fähigkeiten zu erwerben, die ich benötige, um mich weiterzuentwickeln… Wenn es Ihr Ziel ist, ein zukünftiger Umweltführer zu sein, ist das EcoFellowship ein großartiges Sprungbrett, um Ihre Karriere zu katalysieren!“

Willow Cohn, EcoFellow '18

„Ich bin CET und der EcoFellowship-Erfahrung so dankbar. Es war so hilfreich, ein solides Verständnis von Kommunikation und Grafikdesign in meiner jetzigen Position zu haben. Ich liebe es auch, wie nah meine EcoFellow-Kohorte immer noch ist! Wir alle 5 treffen uns alle paar Monate und es war sowohl jetzt als auch während unseres Fellowships hilfreich, eine Gruppe von Gleichaltrigen zu haben, die sich nicht nur in unserem persönlichen Leben, sondern auch bei der Erweiterung unserer Karriere und den nächsten Schritten in unserem Leben gegenseitig unterstützen unsere Leben."

Aliza Heeren, EcoFellow '17

„Dieses Fellowship war voller lohnender Erfahrungen, von Weiterbildungstagen bis hin zu Präsentationen, von Lachen mit Kollegen bis hin zu Konferenztagen. Als EcoFellows haben wir ständig neue Fähigkeiten erworben, Gelegenheiten zum Networking bekommen und von Kollegen begrüßt.“

Coryanne Mansell , EcoFellow '16

„Nach dem College finde ich es ungewöhnlich, einen Job zu finden, bei dem man so viele verschiedene Arbeitserfahrungen macht und wo man seinen Zielen und Interessen so viel Aufmerksamkeit schenkt. Das EcoFellowship ist ein wunderbarer Übergang zwischen Hochschule und Karriere, und wir erhalten eine perfekte Kombination aus Anleitung und individueller Eigenverantwortung für unsere Arbeit. Jeder bei CET kümmert sich wirklich um unser Wachstum, sowohl als Umweltschützer als auch als Menschen.“

Becky Kalish, EcoFellow '19

„Die Position als EcoFellowship ist ein großartiger Übergang zwischen Hochschule und Karriere und ich lerne und wachse jeden Tag weiter. Die Mitarbeiter von CET sind freundlich, hilfsbereit und fleißig, und meine Arbeit bei CET macht mir wirklich Spaß. Ich bin unglaublich dankbar für die Erfahrung, die einen messbaren Einfluss auf die Gemeinschaft um mich herum hat…“

Avery Kreuz, EcoFellow '18

„Dieses Fellowship hat für mich einen Standard dafür gesetzt, wie Arbeitsumgebungen funktionieren sollten; Jeder ist freundlich, hilfsbereit, unterstützend und nicht wertend, während er gleichzeitig effizient und professionell arbeitet. So viel Verantwortung in einem Einstiegsjob anvertraut zu werden, ist selten, daher hat mir dieses Privileg bei CET geholfen, sowohl persönlich als auch beruflich zu wachsen.“

Olivia Horwitz, EcoFellow '19

„Dieses EcoFellowship hat es mir ermöglicht, meine eigenen Erfahrungen zu sammeln und sie wirklich auf meine Interessen abzustimmen. CET interessiert sich wirklich für das, was uns interessiert und hilft uns, diese Ziele zu erreichen.“

Natasha Nurjadin, EcoFellow '19

„Dieses Stipendium bietet viele Möglichkeiten, die es mir ermöglicht haben, herauszufinden, was ich mit meiner Ausbildung und meiner zukünftigen Karriere machen möchte. Das Beste an der Gemeinschaft ist, dass sie ein Jahr lang ist. Wenn ich mich entscheide, mich im Umfeld weiterzubilden, verfüge ich nicht nur über die Berufserfahrung, sondern habe auch neue Fähigkeiten gewonnen und meine berufliche Entwicklung immens gesteigert. Die gesamte Erfahrung, ein EcoFellow zu sein, ist einzigartig, einnehmend und vor allem erstaunlich!“

Jonathan Ruiz, EcoFellow '19

„Die beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten und die Berufsberatung unterscheiden das EcoFellowship von jedem regulären Job, genauso wie das Arbeitsniveau, das EcoFellows anvertraut wird, es von einem typischen Praktikum unterscheidet. Ein EcoFellow zu sein bedeutet, ein Unterstützungssystem von Weiterbildungsmitarbeitern um sich zu haben, die entschlossen sind, Ihnen zu helfen, im Umweltbereich führend zu werden.“

Matt Brodeur , EcoFellow '17

„Das Fellowship ist eine großartige Gelegenheit, mehr über Energieeffizienz, Abfallreduzierung und andere nachhaltigkeitsbezogene Arbeiten zu erfahren und gleichzeitig berufliche Fähigkeiten und Erfahrungen zu verbessern. Das Stipendium ist insofern einzigartig, als es eine großartige Balance zwischen autonomer Vollzeitarbeit und mehr Einblicken bietet und es mir ermöglicht, meine Leidenschaft im Umweltbereich zu erkunden. Und das alles, während Sie mit einigen unglaublich unterstützenden und mitfühlenden Kollegen zusammen arbeiten!”

Özette Ostrow , EcoFellow '21

Informationen zum Programm- und Bewerbungsprozess

Bei CET Wir machen Grün Sinn. Als EcoFellow helfen Sie uns, messbare Auswirkungen zu erzielen. EcoFellows arbeiten organisationsübergreifend mit einem besonderen Schwerpunkt auf Öffentlichkeitsarbeit und Engagement, Kommunikation und unserem Geschäft für wiedergewonnene EcoBuilding-Schnäppchen. Das EcoFellowship ist ein entfernt Position, mit persönlicher Arbeit optional abhängig von CDC-Richtlinien.

Bewerbungsprozess:

  • Wir nehmen ab Januar Bewerbungen an. Bewerbungen werden direkt über unsere angenommen Karriere-Seite (EN).
  • Die Kandidaten reichen ein Anschreiben, einen Lebenslauf und ein Schreibmuster mit ca. 200 Wörtern ein.
  • Ausgewählte Kandidaten haben ein kurzes Informationsinterview und einen Überblick, gefolgt von einem Interview mit dem Einstellungsausschuss.

Berufliche Entwicklung:

  • Zweiwöchige Orientierung
  • Monatliche berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Gelegenheit zur Teilnahme an Konferenzen
  • Networking und Karriereentwicklung

Gehalt und Vorteile von EcoFellowship:

Das EcoFellowship zahlt 15 USD pro Stunde für 40 Stunden pro Woche (für die Dauer des Programms) und einen zusätzlichen Bonus von 2,000 USD nach Abschluss des Programms. Zu den Leistungen gehören: Krankenversicherung; krank bezahlt, Urlaub und Urlaub; 403 (b); Erstattung von Verbrauchsmaterialien und Meilen sowie ein Rückerstattungsplan für Mobiltelefone.

Bewerbungen für das EcoFellowship-Programm 2021-2022 sind jetzt geschlossen

Das EcoFellowship-Programm ist eine 11-monatige bezahlte Stelle, um mit CET-Mitarbeitern und anderen EcoFellows zusammenzuarbeiten und eine Reihe von Aktivitäten im Zusammenhang mit Klimaschutzinitiativen und Bildungsprogrammen durchzuführen. 

EcoFellows unterstützt die Initiativen von CET, um Anwohner, Studenten, Institutionen und Unternehmen in der gesamten Region bei laufenden Programmen in den Bereichen Energieeffizienz, Haushaltsenergiedienstleistungen, erneuerbare Energien und Abfallreduzierung durch Recycling, Wiederverwendung und Kompostierung zu unterstützen. 

Das EcoFellowship ist ein entfernt Position, mit der Möglichkeit für optionale persönliche Arbeit in Abhängigkeit von Sicherheitsrichtlinien.

EcoFellowship-Alumni

EcoFellows arbeiten landesweit in verschiedenen Positionen. Hier sind nur einige gelandet.

1

Ozette Ostrow '21

1
1

Jared Shein '21

1
1

Molly Craft '20

1
1

Belén Rodríguez '20

1
1

Brian Premo '20

1
1

Maeghan Klinker '20

1
1

Jonathan Ruiz '19

1
1

Natasha Nurjadin '19

1
1

Morgan Laner '19

1
1

Shelby Kuenzli '18

1
1

Winn Costantini '17

1
1

Chiara Favaloro '17

1
1

Diana Vasquez '16

1
1

Kelsey Colpitts '16

1
1

Claire Gerner '16

1
1

Jenny Goldberg '15

1
1

Nathan Shuler '15

1
1

Sarah Hebert '14

1
1

Heather Merhi-Mathews '14

1
1

Katelyn Tsukada '13

1

Vielen Dank an unsere großzügigen Unterstützer: